Hohen Sachschaden richtete ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag vor einem Lokal am Theaterplatz an. Zwei der dort im Außenbereich fest aufgebauten Gastro-Schirme demolierte der Täter erheblich, berichtet die Polizei. Das Gestell ging zu Bruch und die Bespannung wurde aufgeschlitzt. Der mutwillig angerichtete Schaden beläuft sich auf mindestens 1800 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen.

Einen Fall sinnloser Zerstörungswut mussten auch die Beamten der Polizeiwache in Bad Rodach aufnehmen. Noch unbekannte Vandalen wüteten in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Kurpark. Mutwillig rissen sie sechs Wegeleuchten heraus und versenkten sie im Teich. Außerdem demolierten sie einen Abfallbehälter und verstreuten den Inhalt auf den Wegen. Der angerichtete Gesamtschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf mindestens 3000 Euro.
Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizeiwache Bad Rodach unter der Rufnummer 09564/804940 entgegen.

Bereits zwischen Freitagabend und Samstagmorgen zerstörten Unbekannte den Glaseinsatz der Eingangstüre zu einer kirchlichen Jugendstätte in der Hinteren Kreuzgasse in Coburg. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro.