Wie die Polizei berichtet, waren die zwei "amtsbekannten" Brüder am Montag, gegen 20.45 Uhr, zu Fuß in der Eisfelder Straße unterwegs. Die beiden alkoholisierten 21- und 26-Jährigen zerschlugen auf Höhe der Knochstraße Flaschen auf der Fahrbahn.

Anschließend stiegen sie über Gartenzäune, zerschlugen einen 80 Zentimeter großen Gartenzwerg und hoben einen Gullydeckel aus der Fahrbahn. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt bei Coburg zu melden: Tel. 09568/94310.