Der Aufforderung der Wirtin kam dieser jedoch nicht nach. Die herbeigerufene Streife setzte den renitenten Gast mit Nachdruck an die frische Luft. Er wird wegen Hausfriedensbruchs angezeigt. In die Maßnahmen der Uniformierten mischte sich ein weiterer Gast ein.

Der 46-Jährige wollte wohl erreichen, dass die Polizei den anderen Mann nicht hinauswirft. Als er die Aussichtslosigkeit seines Unterfangens erkannte, beleidigte er die Polizisten mit unflätigen Kraftausdrücken. Jetzt wird auch er angezeigt.