In der Mitteilung heißt es weiter:

"Unsererseits wurde umgehend eine Prüfung der betroffenen Ebenen veranlasst und es kann derzeit keine 100 %-ige Betriebssicherheit des Parkhauses sichergestellt werden. Wir bemühen uns, dann Fehler schnellstmöglich zu beheben. Die Stadtentwicklungsgesellschaft bittet deshalb alle Kunden, auf die Parkhäuser Zinkenwehr und Post oder den Angerparkplatz auszuweichen. Auch Dauerparker müssen in diesem Fall auf die umliegenden Parkhäuser ausweichen. Sicherheit geht vor! Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um entsprechende Ankündigung."

Das Parkhaus Mauer, das größte der drei öffentlichen Parkhäusern in der Coburger Innenstadt, wird seit längerer Zeit umfassend saniert. Erst vor wenigen Wochen hatte es schon einmal technische Probleme gegeben, weshalb eine Vollsperrung notwendig wurde.