über Kosteneinsparungen nachzudenken", sagte Michael Weyh, der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler, und richtet den Blick auf die Personalkosten. Seiner Meinung nach "sollte eine kritische Überprüfung der Personalausstattung der einzelnen Fachbereiche und der Prozessabläufe in den einzelnen Verantwortungsbereichen erlaubt sein." Zum Thema Neuverschuldung gab Weyh zu bedenken: "Es war noch nie so günstig und attraktiv, Investitionskredite aufzunehmen. Die aktuelle Lage am Kapitalmarkt beschert uns Konditionen von einem Prozent und darunter."
Alle Fraktionen stehen hinter der Investition in die Kulturwerkstatt, die am Standort des alten Patzschke-Gebäudes entstehen wird. Ebenso wird das Gestaltungskonzept für den Marktplatz positiv gesehen.

Arbeitsklima als Thema

Vor allem CSU und SPD nutzten die Haushaltsrede auch, um das Klima im Stadtrat zum Thema zu machen.