Im Stadtteil Fechheim löste am Samstag gegen 15 Uhr eine laut Polizeibericht ca. 60 x 50 cm große Schildkröte eine Verkehrsbehinderung aus, als diese auf Höhe der Kirche auf der Hauptstraße herum kroch. Polizisten konnten das Tier einfangen und ins Tierheim Coburg bringen.

Am Samstagabend haben die Besitzer ihre Schildkröte schließlich wieder im Tierheim abholen können.

pol/la