Ganz ohne Gedränge und in Ruhe erkunden die Besucher die Schätze der zehn Museen der thüringisch-fränkischen Kulturlandschaft.
Am gestrigen internationalen Museumstag war das Glasmuseum in Rödental ein Besuchermagnet. 600 Besucher wurden gezählt und damit 100 mehr als im vergangenen Jahr.