Der 47-Jährige war mit Zuschnittarbeiten an einer Kreissäge beschäftigt und geriet mit dem Daumen ans Sägeblatt. Dabei zog er sich eine Fleischwunde zu. Er wurde vor Ort notärztlich versorgt.