Der Fahrer des Touran, der den Anstoß beobachten konnte, sah den Ford-Fahrer leicht torkelnd weglaufen. Die verständigte Polizeistreife stellte bei dem Unfallverursacher eine "Fahne" fest.


Führerschein sichergestellt


Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Auf den Unfallfahrer kommt nun noch eine Strafanzeige zu.