Für die einen ist er einer der besten Kabarettisten überhaupt - für andere ist er einfach nur "der Dreggsagg": Michl Müller! Am Sonntag, 24. Juli 2016, kommt er zum Tambacher Sommer, der wieder innerhalb des HUK-Coburg-Open-Air-Sommers stattfindet.

Michl Müller kommt mit seinem Programm "Ausfahrt freihalten". Er will darin die Welt erklären. "Klar, eigentlich ist es nur seine eigene fränkische Welt, die aber erstaunlich international aufgestellt ist", heißt es in der Vorschau. Und so sei Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft vor seinem "erfrischend respektlosen Mundwerk" sicher, wenn er durch seine Welt reist.

Karten im Vorverkauf gibt es ab Donnerstag, 1. Oktober, in der Tageblatt-Geschäftsstelle in der Hindenburgstraße 3a.