Insgesamt legten 24 Absolventen nach dreijähriger Ausbildung eine staatliche Prüfung an der Medau-Schule ab. Feierlich wurden Sie von Ihren Dozenten bei der Zeugnisübergabe als neue "Kollegen" verabschiedet, obgleich von Ihnen aber zwölf Schüler vorerst noch an der Medau-Schule bleiben und in einem zusätzlichen Semester die integrierte Ausbildung Physiotherapie/Gymnastik absolvieren, die mit dem Staatsexamen zum Gymnastiklehrer/in im März 2016 abschließt.

Lobend erwähnte der beauftragte Prüfer der Regierung von Oberfranken, dass in beiden Fachbereichen Physiotherapie und Logopädie die Schüler einen herausragenden Notendurchschnitt von 2,0 erzielt haben. Dies sei für die Region einzigartig.

Besonders geehrt wurden die Absolventen mit einem Notendurchschnitt zwischen 1,0 und 1,4: Romina Adebahr, Andi Niewiadomski, Nele Redetzki, Teresa Kornis und Laura Wolkenhauer.