Wenn das Wasserwirtschaftsamt etwas zu feiern hat, wird das so aufgezogen, wie sich das für eine ordentliche Behörde gehört. Da steht dann ein Festzelt, der Bratwurstbrater ist engagiert, und Kaffee gibt's auch.

Ha, wird sich nun mancher denken, da fressen sie sich wieder durch, die Politiker. Nun, nicht alle. Je höher der Posten, desto weniger Zeit bleibt für die Bratwurst am Ende des offiziellen Teils. Deshalb trifft es dann am Schluss doch wieder die richtigen: Die Helfer vom Amt, die alles vorbereitet haben, und die Arbeiter, die gebaut haben.