Bei einem Polizeieinsatz am Donnerstagvormittag (06.05.2021) stellten Coburger Polizisten eine große Anzahl von Hieb- und Stichwaffen und mehrere Schusswaffen sicher. Laut Bericht der Polizei Coburg wollten die Beamten wollten beim Einsatz im Landkreis Coburg die Schusswaffe eines Mannes sicherstellen und entdeckten dabei weitere gefährliche Gegenstände.

Die Beamten konnten in der Wohnung des Mannes eine Vielzahl von Hieb- und Stichwaffen, Luftdruckwaffen, Schreckschusswaffen, mehrere scharfe Handfeuerwaffen und eine scharfe Langwaffe finden. Außerdem wurde die dazugehörige Munition sichergestellt.

Mann lagert großes Arsenal an Waffen - ohne Erlaubnis

Der Betroffene konnte für die aufgefundenen erlaubnispflichtigen Waffen keinerlei Berechtigungen vorweisen. Die Schusswaffe, um die sich der Einsatz ursprünglich drehte, besaß er jedoch berechtigt. Die Beamten stellten daraufhin das gesamte Waffenarsenal des Mannes sicher. Gegen ihn wird nun wegen Verstößen nach dem Waffengesetz ermittelt.