Am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr bog ein 36-Jähriger mit seinem VW Touran von einem Parkplatz auf die bevorrechtigte Rathausstraße ein. Dabei übersah er einen 52-Jährigen, der mit seinem Kleinkraftrad auf der Rathausstraße in südlicher Richtung unterwegs war.


Mit dem Rettungswagen in die Klinik


Angesichts des drohenden Zusammenstoßes bremste der Kradfahrer, stürzte und rutschte gegen den PKW. Er wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 2000 Euro.