Am Samstag (27.02.21) wurden bei Arbeiten im Wald Knochen auf der Bahnstrecke zwischen Ebersdorf bei Coburg und Lichtenfels gefunden. 

Wie das Polizeipräsidium Oberfranken auf Nachfrage von inFranken.de mitteilt, laufen die Ermittlungen zu dem Knochenfund noch.

Knochenfund auf Bahnstrecke bei Coburg: Ermittlungen laufen

Die Polizei betonte, dass sie es aktuell noch offen lassen wollen, ob es sich um menschliche Knochen handelt. Die Ergebnisse sollen aber gegen Ende der Woche vorliegen. Bei den Knochen handelte es sich jedoch nicht um ein Skelett, sondern um einzelne Knochen.