Den Footballern der Black Dukes Coburg steht am Samstag um 16 Uhr auf dem Angersportplatz das packende Saisonfinale in der Aufbauliga bevor. Bei Flutlicht findet das entscheidende Spiel um die Meisterschaft gegen die Bamberg Phantoms statt.

Da das Spiel der Phantoms am vergangenen Wochenende gegen die CoTrojans Coburg vom Gastgeber mangels Spieler abgesagt wurde, kamen 20:0 Punkte auf das Scoreboard hinzu. Die Bamberger gehen deshalb als Spitzenreiter in die Begegnung in der Vestestadt, von Platz 1 bis 3 ist aber noch alles möglich.

Heißt also: Neben den Phantoms und den Black Dukes haben auch die Nürnberg Silverbacks die Chance auf den Titel, sie treten bei den Herzogenaurach Rhinos.

Die Black Dukes haben sich mit US-Amerikanern in der Rückrunde massiv verstärkt, dadurch ihre Aufholjagd gestartet und seitdem alle Spiele gewonnen. Durch ihren Sieg am vergangenen Wochenende in Hemhofen ist das Spiel am Samstag entscheidend im Titelkampf.

"Wir haben gehofft, in der Liga in der oberen Hälfte ein bisschen mitmischen zu können, dass wir jedoch um Platz 1 kämpfen können, hatten wir so nicht erwartet", sagte der Coburger Headcoach Marcel Zintl vor dem Showdown. Die Begegnung findet am Anger Sportplatz (Karchestraße 2) statt. ct