Zum Jahreswechsel gibt es innerhalb des Klinikverbunds Regiomed einige personelle Veränderungen. Ab dem 1. Januar 2018 wird der langjährige Chefarzt Dr. Ralph Mäffert in das Regiomed-Klinikum Hildburghausen wechseln. Seine Aufgabe als Chefarzt der Inneren Medizin in Neustadt bei Coburg übernimmt Prof. Dr. Johannes Brachmann, Medizinischer Geschäftsführer bei Regiomed und langjähriger Chefarzt der II. Medizinischen Klinik am Regiomed-Klinikum Coburg.

Unterstützt wird Johannes Brachmann am Klinikum Neustadt durch Dr. Kai Kögler als Leitender Oberarzt sowie Oberärztin Steffi Butz aus dem Klinikum Coburg. Oberarzt Dr. Ibrahim El-Attar bleibt verantwortlicher Ansprechpartner vor Ort, wie Regiomed am Freitag mitgeteilt hat.