Joachim Kortner stellt dabei Ausschnitte aus seinem Episodenroman "Raststraße" vor, der im Jahr 2008 veröffentlicht wurde. Der Autor hat mit seinen Büchern bereits in Coburg und Umgebung ein breites Publikum begeistert. Er liest häufig in Schulen, da es ihm ein Anliegen ist, die junge Generation über die Folgen des Nationalsozialismus zu informieren. Kortner lebt in der Nähe von Forchheim. Reservierungen bei Günter Mark und Nele Gramß: 09564/4761 (Eintritt für Schüler ein Euro, Erwachsene fünf Euro (Walburer Weg 10, Elsa).