Bei winterlichen Straßenverhältnissen wollte ein 34-Jähriger gegen 17 Uhr mit seinem Pkw Jaguar einen vorausfahrenden Sattelzug überholen, wie es im Polizeibericht heißt. Dabei geriet der Pkw ins Schleudern, touchierte zuerst die Mittelschutzplanke und prallte schließlich gegen die Zugmaschine des Sattelzuges. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf etwa 13   .500 Euro. pol