Krippenzubehör, Textiles, weihnachtliche Dekoartikel, Teddybären und Stofftiere - aber auch Schmuck, Marmeladen und selbstgemachte Liköre werden unter anderem angeboten. Die Landfrauen backen Hutzelbrot und Stollen und verwöhnen die Besucher mit Glühwein und anderen süßen Leckereien. Eine weihnachtliche Ausstellung mit der Landfrauenkrippe, Krippen aus privatem Besitz und Puppenstuben erwartet die Besucher im Sonderausstellungsraum.


Bastelecke für Kinder


Das museumspädagogische Team hat wieder seine Bastelecke aufgerüstet: Die Kinder können gegen eine Materialspende hier kleine Geschenke für die Geschwister, oder Opa und Oma basteln oder Weihnachtsschmuck gestalten. Zur Eröffnung am Samstagnachmittag ab 15 Uhr spielen die Kinder der Musikschule Saskia Jeske, Rossach, Weihnachtliche Weisen. Am Sonntag finden ab 14 Uhr Handarbeiten in der Ausstellung "Hand & Fuß" unter Anleitung von Gudrun Zwingelberg statt. - Eintritt: Erwachsene zwei Euro, Kinder und Mitglieder des Fördervereines frei. Öffnungszeiten: Samstag 15 bis 18 Uhr, Sonntag 12 bis 18 Uhr.