"Meerjungfrauen im Aquaria gesichtet" - was für eine Überschrift. Das Beste daran: Sie könnte wahr werden. Beim Wassertag (Samstag) beim Coburger Kinder- und Jugendfestival YouCo soll es möglich sein, als kleine Meerjungfrau durch die Becken zu schwimmen.

Einmal wie Arielle mit den Delfinen tauchen oder als Emma, Rikki und Cleo aus der Teenagerserie "Plötzlich Meerjungfrau" mit schillernder Flosse am Beckenrand liegen... Es soll sie bereits geben, wie zu hören war - die Mädchen, die wie Meerjungfrauen in den Schwimmbecken der Region ihre Flosse zur Schau tragen.
Dieses ausgefallene Hobby nennt man Mermaiding.
Und die Organisatoren des Coburger Kinder- und Jugendfestivals sind auf der Suche nach Mädchen, die dieses Hobby bereits betreiben.

Wer also Lust hat, sich an dem Event zu beteiligen und anderen Mädchen mehr von ihrem Hobby und der Kunst der Flossenschlagens zu berichten, kann sich direkt bei Jörn Pakoßnick-Kirchner vom Freizeitbad Aquaria Coburg unter der Telefonnummer 09561 749 16 40 melden.

Weitere Informationen zum Jugendfestival gibt es hier:www.you-co.de.