Den ersten Preis (300 Euro) erhielt der Bildhauer Helmut Maurer für seine Lindenholz-Skulptur "Mutter mit Kind". Der zweite Preise (200 Euro) ging an Cornelia Vonderlind für die Zeichnung "Frau sitzend". Den dritten Preis (100 Euro) erhielt Peter Reich für seine Aktzeichnung "Moon Shadow".


Sonderpeis an Wolfgang Schott


Den Sonderpreis für ausstellende Dozenten bekam der Sesslacher Holzbildbauer Wolfgang Schott für seinen "Wetterhahn". Anerkennungspreise gingen an Mira Klose für ihre "Visionen", an Mario Biereigel für seinen "Zwinkernden", an Nathalie Hübel für ihren "Kimono" und an Silke Lesch für "Ohne Titel III". Überreicht wurden die Preise VR-Bank-Vorstand Karlheinz Kipke und Kunstvereins-Vorsitzenden Joachim Goslar.