Unter der Leitung von Eva-Maria Arend (Tanzgruppe), Judith Fischer und Daniel Stephan präsentiert eine eigene Fassung des Klassikers von Johann Wolfgang von Goethe. Diese Version schlägt ganz bewusst eine Brücke zum schulischen Alltag. Die Deutschschulaufgabe ist nicht so gut gelaufen?


Im Bewerbungsjahr ist das ein Problem. Das Angebot des Lehrers: Ein Referat über "Faust", das wohl bekannteste deutsche Theaterstück. Leider erweist sich das Stück doch als etwas sperrig und die Arbeitsaufträge als etwas schwierig. Als würde es mit dem Teufel zugehen, bietet ein gewisser Mephisto seine Hilfe an. - Karten-Vorverkauf: Tageblatt-Geschäftsstelle, Theaterkasse.