Die Frau hätte dort wenden und auf der richtigen Spur Richtung Coburg fahren wollen. Nach den bisherigen Erkenntnissen war die 66-Jährige in Schleusingen (Kreis Hildburghausen) an einem Kreisverkehr falsch abgebogen und in der falschen Richtung auf die Autobahn gefahren. Zu den Ursachen für die Falschfahrt am Montagabend der vollkommen nüchternen Fahrerin sei noch nichts bekannt, sagte ein Polizeisprecher.