Um an die Handtasche einer 65-jährigen Coburgerin zu gelangen, schlug am Mittwochnachmittag ein dreister Dieb die vorder rechte Seitenscheibe eines am Goldbergsee abgestellten Citroen ein und gelangte so ins Innere des Fahrzeugs. Der Langfinger klappte die Rücksitzbank um und fand im Kofferraum seine Beute vor.

Unter anderem befand sich auch die Bankkarte der Bestohlenen in der Handtasche. Gegen 16.15 Uhr hob der unbekannte Täter mit der gestohlenen EC-Karte 1000 Euro am Geldautomaten einer Tankstelle in der Rodacher Straße in Coburg ab, wie die Polizei angibt.

Die Polizei sucht Zeugen, die eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben.