Passend dazu ist mit dem Abschied vom Dauerregen auch der Pegel der Itz über Nacht deutlich gesunken. Glückliches Coburg - während andernorts gerade Gemeinden und Städte fast in den dreckigen Wasserfluten versinken.