Bei einem Einbruch in einen Imbisswagen in der Nacht auf Dienstag im Coburger Dammweg erbeuteten Unbekannte 120 Euro und richteten einen Schaden von 500 Euro an. Mindestens ein Einbrecher stieg über einen Bistrotisch auf den Imbisswagen und hebelte ein 40 mal 40 Zentimeter großes Oberlicht auf. Über dieses gelangte er in den Innenraum und entwendete dort aus einer Geldkassette das Wechselgeld. Auf dem gleichen Weg wurde der Imbisswagen auch wieder verlassen. Die Polizeiinspektion Coburg ermittelt wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls.