Mit einem Hebelwerkzeug knackte der Ganove die Terrassentür und stieg ein. Schränke und Schubladen durchwühlte der ungebetene Besucher. Da er aber offenbar nichts für ihn brauchbares fand, verschwand er ohne Beute wieder.

Allerdings fanden sich am Tatort kroatische Geldscheine, die der Einbrecher dort zurückgelassen haben muss. Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen, auch auf fremde Fahrzeuge, nimmt die Polizeiinspektion unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen.