"Mit Brachialgewalt hebelten sie eine Holztür zum Erkerturm auf und gelangten so in das Gebäude", heißt es dazu im Polizeibericht. Verschiedene weitere Türen seien dann aufgedrückt sowie eine Scheibe zertrümmert worden. Beim Öffnen eines Fensters lösten die Täter einen Alarm aus und flüchteten daraufhin aus dem Haus. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Allerdings entstand erheblicher Sachschaden.

Polizei sucht Zeugen


Die Coburger Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die eine entsprechende verdächtige Wahrnehmung gemacht haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen genommen.