Jubelschreie: "Egor, du bist unser Mann", hochgehaltene Plakate und Fähnchen mit Aufschriften wie "Amy du Superstar, bring uns den Sieg" oder "Go Marcel, go" und ein tobendes Publikum. All das erinnert ein wenig an eine große Show und viele Stars. Und genau das gab es gestern in der Stadthalle Bad Rodach. Dort nämlich wurde zum ersten Mal der Wettbewerb "Das Schulamt sucht das Supertalent" veranstaltet.

Die Idee für einen solchen Wettbewerb kam von Bezirksverbindungslehrer Michael Müller von der Mittelschule Rödental. Er hat erfahren, dass es in Hamburg ein solches Projekt gibt und sich gedacht: "Das könnten wir doch auch mal machen." Bei einem Seminar für die Schülersprecher aus dem Landkreis auf Kloster Banz ist die Idee dann weiter gereift. Um einen Teilnehmer für den Wettbewerb auf Landkreisebene zu finden, haben die teilnehmenden Schulen intern ihr Supertalent ermittelt.