Dazu unterhält er das Familienzentrum, bestehend aus drei Institutionen.

Im Mittelpunkt steht die Hilfe zur Selbsthilfe

Die Kinder- und Familienlobby, kurz KiFaLo, berät Familien, Kinder und Jugendliche, aber auch Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Im Mittelpunkt steht die Hilfe zur Selbsthilfe.

Das Netzwerk für frühe Kindheit KoKi ist Anlaufstelle für alle werdenden Eltern sowie für Mütter und Väter mit Kindern bis sechs Jahren in der Stadt Coburg. KoKi steht für Koordinierende Kinderschutzstelle und untersteht dem städtischen Amt für Jugend und Familie. Gefördert wird dieses Programm aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.