Coburg
Gardetanz

Ein Partner für die Deutsche Meisterin

Die Tanzsportgarde "Coburger Mohr" startet mit viel Enthusiasmus in die neue Session. Für Tanzmariechen Michelle Maldonado geht ein Traum in Erfüllung.
Michelle Maldonado Foto: Albert Höchstädter
Michelle Maldonado Foto: Albert Höchstädter
Die hauptverantwortlichen Trainerinnen vom Coburger Mohr, Ramona und Dominique Scholz, sind sehr zuversichtlich für die kommende Session, wie es in einer Mitteilung des Vereins heißt. Insgesamt trainieren neben Ramona und Dominique Scholz sieben Nachwuchstrainer mit C-Lizenz Bescheinigung. Die fünf neuen haben alle ihre Prüfung bestanden und werden als Co-Trainerinnen im Team eingesetzt.

Verantwortlich für die Jugend im Gardebereich ist nach wie vor Ramona Scholz, die auch für die Gesamtkoordination des Trainerteams zuständig ist. Dominique Scholz ist hauptverantwortlich für die Choreografien im Gardetanz. Sie trainiert die Juniorengarde und die Altersklasse Ü15 (Königsgarde). Außerdem ist sie hauptverantwortliche Trainerin von Michelle Maldonado sowie von weiteren drei Tanzmariechen und dem neuen Tanzpaar Michelle und Christian.

Vivian Wolf ist bereits im zweiten Jahr für den Jugend-Schautanz verantwortlich und hat zusammen mit Dominique Scholz den Schautanz der Königsgarde übernommen. Neu als allein verantwortliche Trainerin ist Ivana Wittig. Sie ist für den Schautanz der Junioren zuständig. Für die Jüngsten, die Purzelgarde, ist Shanice Jackson verantwortlich.

In allen drei Altersklassen wird bereits seit Mai wieder trainiert. Erstmals tanzen 30 Aktive in der Altersklasse Ü15. Bei den Junioren tanzen 22 Mädchen, und bei der Jugend sind es 28 Kinder. Neben Michelle Maldonado tanzen weitere fünf Mariechen beim Coburger Mohr.

Neu ist das Tanzpaar in der Altersklasse Ü15: Michelle Maldonados Traum, auch als Tanzpaar zu tanzen, ging in Erfüllung. Mit Christian Fischer ( aus Bayreuth) hat sie einen Tanzpartner gefunden. Michelle Maldonado ist amtierende Deutsche Meisterin bei den Tanzmariechen in der Aktivenklasse.

Für alle Tanzbegeisterten gibt es am 28./29. Juli einen Workshop, den die Tanzsportgarde Coburger Mohr in der Pestalozzischule ausrichtet. Weitere Infos unter www. coburger-mohr.de .

Lesen Sie auch