Der Orgelbauverein hatte zur fünften Auflage von "Kunst & Krempel" ins Haus der Begegnung nach Haarbrücken eingeladen. Die Besucher erwartete auch diesmal ein buntes Programm mit ausgewählten Auftritten.
Besondere Talente präsentieren am Sonntagabend eine Lesung, Musikbeiträge, Sketche und Gedichte. "Aus unseren Reihen für uns" lautete das Motto der Veranstaltungsreihe zur Finanzierung der neuen Kirchenorgel. "Der Orgelbauverein Haus der Begegnung Haarbrücken setzt sich dafür ein, dass die Haarbrücker Kirche so bald wie möglich ein Instrument erhält", sagte Christine Rebhan. Eine Renovierung der bisherigen Walcker-Orgel lohne sich aus vielerlei Gründen nicht mehr, erklärte die Erste Vorsitzende.


Orgel kostet 180.000 Euro

Die individuell für das Haus der Begegnung anzufertigende Orgel werde etwa 180.000 Euro kosten.