Die Inbetriebnahme der Bahnstrecke Coburg - Bad Rodach jährt sich am 1. Juli zum 120. Mal. Aus diesem Anlass wird der heutige Betreiber der Strecke, die Firma Agilis, einen Triebwagen seiner Flotte auf den Namen "Coburg" taufen. Das geht aus einer gemeinsamen Einladung zur Zugtaufe von Coburgs Oberbürgermeister Norbert Kastner (SPD) und Agilis-Geschäftsführer Dietmar Knerr hervor. Die Taufe beginnt am Sonntag, 1. Juli, um 11 Uhr am Coburger Bahnhof Coburg, Gleis 1.