Am 29. September 1965 wurde der Neubau des evangelischen Kindergartens Ebersdorf durch Pfarrer Rolf Pilger eingeweiht. Die Kosten für einen Platz im Kindergarten, in dem 75 Mädchen und Jungen von vier Erzieherinnen betreut wurden und den Gisela Köhler leitete, betrugen 25 D-Mark.

Am Samstag, 27., und Sonntag, 28. Juni, feiert die Kinderwelt Sankt Laurentius das 50-jährige Bestehen des Evangelischen Kindergartens Graf-Eberhard gebührend. Alle Ehemaligen sind am Samstag ab 17 Uhr zum Straßenfest mit gemeinsamem Rückblick bei leckerem Essen und Getränken eingeladen.

Am Sonntag wird um 10 Uhr in der Frohnlacher Kultur- und Sporthalle ein Festgottesdienst gefeiert, der von den Mädchen und Jungen der Kinderwelt mitgestaltet wird. Luftballons werden steigen und bei der Tombola wird jedes Los gewinnen.