Um 12.30 Uhr war eine 20-jährige mit ihrem VW von Birkenmoor in Richtung Meeder hinter dem Traktorgespann unterwegs. Als ein Überholen nach Einschätzung der Autofahrerin gefahrlos möglich war, zog sie vorbei. In diesem Moment bog allerdings der 76-Jährige nach links in ein angrenzendes Feld ein. Die Fahrzeuge krachten zusammen und die junge VW-Fahrerin verletzte sich beim Anstoß leicht. Es entstand Blechschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Die Absicht, dass der Traktor-Fahrer links abbiegen wollte, konnte die VW-Fahrerin deshalb nicht erkennen, weil am Anhänger keinerlei Beleuchtungseinrichtungen angebracht waren. Der Blinker des Traktors war zudem komplett vom Anhänger verdeckt. pic