Am Dienstagnachmittag gegen 13.40 Uhr wollte der Fahrer eines Ford Escort, aus dem Ortsbereich Boderndorf kommend, nach rechts in die Kreisstraße CO 11 einbiegen. Dabei übersah er einen Ford C-Max, dessen Fahrer in Richtung Kleingarnstadt unterwegs war und gerade einen Lkw mit Auflieger überholte.


Zusammenstoß auf der Kreuzung


Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Ford C-Max noch gegen den Auflieger geschleudert. Bei dem Unfall wurde zwar niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.