Die diesjährige Produktion der "Coburger Sommeroperette" ist knapp zwei Wochen nach der umjubelten Premiere allerdings nur noch wenige Male zu erleben. An diesem Freitag steht das Musical um 19.30 Uhr auf dem Spielplan. Insgesamt drei Vorstellungen sind zudem an diesem Wochenende geplant. Zwei Aufführungen gibt es am Samstag um 14 und um 19.30 Uhr.


Im nächsten Jahr kommt "Die Zirkusprinzessin"


Die letzte Vorstellung findet dann am Sonntag statt (Beginn: 18 Uhr). Das Orchester der "Coburger Sommeroperette" musiziert unter der Leitung von Ivan Boldog. In der Inszenierung von Regie-Routinier Attila Lang aus Wien und im Bühnenbild von Frieder Klein spielt Lenneke Willemsen die Titelpartie. - Restkarten an der Abendkasse.