Zu Gast an der Schuke-Orgel ist Karl-Heinz Böhm (Bamberg). Beginn der Matinee: 11 Uhr. Bis zum 7. September gibt es jeweils samstags um 11 Uhr eine halbe Stunde Musik. Unter dem Motto "Zuhören - Entspannen - Nachdenken" laden Musikerinnen und Musiker aus dem Süddeutschen Raum ein, für einen Moment der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Die Reihe versteht sich als Angebot für Jung und Alt, für Einheimische und Touristen, für Menschen, die einen Ruhepunkt suchen. Im Anschluss an die Musik gibt es jeweils eine halbstündige kostenlose Kirchenführung.d

Die weiteren Interpreten für 2019 sind:

Samstag, 8. Juni, Megumi Ikeda, Coburg - Violine

Gary O"Connell, Coburg - Cembalo

Samstag, 15. Juni, Johannes Kleinjung, Weimar - Orgel

Samstag, 22. Juni Martin Hütterott, Sonneberg - Orgel

Samstag, 29. Juni Ensemble Cantico, Coburg - Gesang/Klavier

Samstag, 6. Juli Posaunenchor St. Moriz Coburg

Samstag, 13. Juli KEINE Musik zur Marktzeit (Sambafest)

Samstag, 20. Juli Kantorei St. Moriz Coburg

Samstag, 27. Juli Beatrice Höhn, Neumarkt - Orgel

Samstag, 3. August, Michael Dorn, Bayreuth - Orgel

Samstag, 10. August Christoph Krückl, Bayreuth - Orgel

Samstag, 17. August Markus Ewald, Coburg - Orgel

Samstag, 24. August Birgit Niebling, Hans-Stefan Fischer - Violine

Torsten Sterzik, Hildburghausen - Orgel

Samstag, 31. August Joel Dicker, Würzburg - Orgel

Samstag, 7. September Gabriele Hirsch, Coburg - Orgel