Aus Anlass der Begründung der Partnerschaft reisten jetzt Alexandr Novikov, Rektor, und Pavel Novgorodov, stellvertretender Rektor der NSUEM, nach Coburg und unterzeichneten einen Letter of Intend. In Zukunft haben Coburger Studierende im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft die Möglichkeit, ein Auslandsstudium in Novosibirsk zu absolvieren und ein sogenanntes Double Degree, also einen Doppelabschluss beider Hochschulen zu erwerben. Im Gegenzug können russische Studierende in Coburg studieren.

Russland fehlte bisher auf der Landkarte der Coburger Partnerhochschulen. Jetzt wurde der Grundstein gelegt zu einer Partnerschaft mit der Novosibirsk State University of Economics and Management NSUEM.