Beim Qualifikationsturnier in Lauda schafften die von Bianca Kühn und Sarah Wiesner trainierten Mädchen den dritten Platz. Insgesamt elf Garden waren am Start, und die Tänzerinnen aus Coburg mussten mit der undankbaren Startnummer 1 gleich als erste auf die Bühne. Um so mehr waren am Ende alle froh über den Treppchenplatz, den sich die Juniorengarde der Effect's allerdings punktgleich mit dem befreundeten Verein der Röttenbacher Besenbinder teilte. ct