Die Landtags- und Bundestagswahl in Deutschland rückt unaufhaltsam näher und unter den 61,8 Millionen Wahlberechtigten befinden sich in diesem Jahr drei Millionen Erstwähler, die nun zum ersten Mal ihr Kreuz setzen dürfen. Auch unter der Coburger Jugend wird heiß über den Wahlkampf, dessen Ablauf und viele weitere Themen, die damit verbunden sind, diskutiert. Bei einer Umfrage haben sich Jana Menger (19), Anna-Maria Engel (18), Max Schafmeister (20), Leopold Reuther (19), Fabian Lubauer (20) und Isabelle Gehring (19) zu dem Thema geäußert.

Obwohl alle sechs sich momentan in relativ verschiedenen Lebenslagen mit teilweise völlig gegensätzlichen Interessen befinden, sind sie sich in überraschend vielen Punkten einig. Zum Beispiel sind alle der Meinung, dass Wählen durchaus wichtig ist.