Wie das Einwohneramt der Stadt mitteilt, lebten zum Stichtag 28. Februar 2013 exakt 40   897 Menschen in Coburg - das sind 44 weniger als noch zum 31. Januar 2013.

Zurückzuführen ist das sowohl auf einen Wanderungsverlust (202 Wegzüge bei nur 179 Zuzügen) als auch auf einen Sterbeüberschuss (41 Sterbefälle bei 20 Geburten).