Laden...
Coburg
Ermittlungen

Besitzer (17) entdeckt sein geklautes Mountainbike im Internet

In Coburg wurde ein Diebstahl aufgeklärt: Der Besitzer des Fahrrads erkannt es auf einer Verkaufsplattform im Internet.
 
Fahrrad-Klau in Coburg aufgeklärt
Im Internet wurde eigentlich eine Lautsprecherbox angeboten. Auf dem Foto des Inserats war allerdings auch das gestohlene Fahrrad zu erkennen. Symbolfoto: Markus Spiske/ pexels.com

Im August 2019 wurde in Coburg ein hochwertiges Mountainbike aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses gestohlen. Ein Jahr später wurde der Fall nun aufgeklärt: Dahinter steckt ein 38-Jähriger, der bereits polizeibekannt ist. 

Der 17-jährige Besitzer des Fahrrads entdeckte sein Mountainbike im Internet. Das entsprechende Inserat auf einer Verkaufsplattform pries eigentlich eine Lautsprecherbox an. Im Hintergrund des Artikelfotos erkannte der 17-Jährige allerdings sein Fahrrad. 

Fahrrad-Klau in Coburg: 38-jähriger Mountainbike-Dieb überführt

Daraufhin rief sein Vater bei der Polizei an und meldete den Vorfall. Ermittlungen führten die Beamten zum 38-Jährigen. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Ermittler weiteres Diebesgut und stellten es sich.

Der 38-Jährigen muss sich bereits wegen mehrfachen Diebstahls verantworten.