jetzigen OB nicht gefällt (siehe Stichpunkte am Textende), und beschrieb sich vor allem mit den Tugenden, die auch für die CSB stünden: "Mut, Geradlinigkeit, Sachlichkeit, Offenheit." Müller, der acht Jahre lang CSU-Kreisvorsitzender war, hatte mit weiteren Abtrünnigen 2007 die CSB gegründet. Seitdem sieht man sich als unabhängige Kraft, die auch Mut zu unpopulären Entscheidungen habe. So verwies Müller darauf, dass es die CSB gewesen sei, die sich als erstes für eine reine Ballsporthalle auf der Lauterer Höhe eingesetzt hat: "Ich bin stolz, dass wir den Mut zu dieser Idee hatten." Müller warb aber im Einzelfall auch für "Mut zur Unvollkommenheit" - Beispiel Steinweg: "Wir brauchen endlich ein Konzept", forderte er. Doch bislang seien alle große Lösungen an Details gescheitert.