Rund 800 Plätze stehen den Besuchern bei der Veranstaltung zur Verfügung, die am Freitag, 4. August, um 18.30 Uhr aufgezeichnet wird. Der Eintritt ist dabei völlig kostenlos. Die Besucher werden allerdings gebeten, bereits ab 17.30 Uhr ihre Plätze einzunehmen, damit die Produktion pünktlich starten kann.

Kulturell bietet der BR dabei einiges auf: Neben den Sängerinnen Ella Endlich und Julia Lindholm tritt auch "Dahoam is dahoam"-Star Harry Blank mit seiner Band "BlankWeinek" auf. Als "Lokalmatadoren" treten Nice Ferreira und die Schorkendorfer Musikanten bei der TV-Sendung an. Moderiert wird der Abend von BR-Mann Michael Harles und dem fränkischen Kabarettisten Volker Heißmann.


Verkehrsbehinderungen

Da das TV-Team des BR bereits einige Tage vor der Aufzeichnung mit den Aufbauarbeiten beginnt, kommt es in der Folge zu einigen Verkehrsbehinderungen in der Coburger Innenstadt, für die um Verständnis gebeten wird: Ab Mittwoch, 2. August, sind die Parkplätze "Reithalle/Hinterm Marstall" gesperrt.

Außerdem wird die Grafengasse am Donnerstag, 3. August, von 10.30 bis 21.30 Uhr und am Freitag, 4. August, von 10.30 bis 18 Uhr nur für den Linienverkehr befahrbar sein. Außerdem wird die Durchfahrt der Grafengasse zur Aufzeichnung der TV-Sendung, am Freitag, 4. August, von 18 Uhr bis 20.30 Uhr komplett gesperrt sein.
Die Ausstrahlung der Sendung "Auf geht's" findet dann am darauffolgenden Sonntag, 6. August, um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen statt. red