Zeugen teilten der Polizeiinspektion Coburg am Donnerstag gegen 19.30 Uhr mit, dass eine Frau im Parkhaus Post in Schlangenlinie auf ihr Fahrzeug zulief. Da zu befürchten war, dass die Frau mit ihrem Auto wegfahren würde, verständigten sie die Polizei.

Die kurze Zeit später eintreffende Streife konnte die Dame noch vor ihrem Fahrzeug antreffen und einen Alkotest durchführen. Nachdem dieser einen Wert von 1,8 Promille ergab, stellten die Uniformierten den Fahrzeugschlüssel vorsorglich sicher. Die 56-Jährige konnte anschließend ihrem Heimweg mit einem Taxi antreten.