Ein 50-jähriger Autofahrer musste sich am Sonntagabend (09. Mai 2021) gegen 21.20 Uhr bei Untersiemau im Kreis Coburg einer Verkehrskontrolle in der Coburger Straße unterziehen. 

Da der Mann den Anweisungen der Polizisten nur sehr zögerlich folgen konnte, wurde ein Alkoholtest gemacht. Der 50-Jährige wies einen Alkoholwert von 2,18 Promille auf. 

Bei Verkehrskontrolle ertappt: 50-Jähriger unter Alkohol hinterm Steuer

Wie die Polizeiinspektion Coburg berichtet, unterbanden die Beamten die Weiterfahrt des Mannes und stellten Führerschein und Fahrzeugschlüssel sicher. Im Anschluss folgte eine Blutentnahme im Coburger Klinikum.

Nun ermitteln die Polizisten gegen den Mann wegen Trunkenheit im Verkehr.