Der Angegriffene erlitt hierbei Schnittwunden im Gesicht und musste im Krankenhaus Neustadt behandelt werden. Beim Beschuldigten wurden fast 1,3 Promille festgestellt. Er wird sich nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung verantworten müssen