In der Zeit zwischen Montagabend und frühem Dienstagmorgen müssen die Autoknacker den VW-Bus aufgebrochen haben. Beim Versuch, den Wagen zu starten, scheiterten die Täter aber. Stattdessen durchsuchten sie nun das Fahrzeug und nahmen ein Samsung-Handy und ein Navigationsgerät der Marke "Becker" mit. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe: Wer hat in der Nacht zum Dienstag verdächtige Personen, Fahrzeuge oder ungewöhnliche Geräusche am Ernstplatz bemerkt? Wer kann sonst Angaben zu dem versuchten Fahrzeugdiebstahl machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 09561/645-0 entgegen.